Invest In Knowledge - Invest In Your Future
Sie sind hier: Startseite » AZAV-Maßnahmen » Arbeitssicherheit » SCC-Schulung für Mitarbeiter/innen

SCC-Schulung für Mitarbeiter/innen

SCC-Schulung für Mitarbeiter/innen

SCC-Schulung für Mitarbeiter/innen (...SCC Prüfung schon ab 89,00 EUR)
Das Zertifizierungssystem SCC (Safety Certificate Contractors) wurde speziell für die sehr hohen Sicherheitsanforderungen der chemischen und mineralölverarbeitenden Industriebetriebe an die auf ihrem Gelände arbeitenden Fremdfirmen entwickelt. Ziel ist die Unfallsenkung durch sicherheitsbewusstes Verhalten der Mitarbeiter unter Berücksichtigung der grundlegenden Aspekte im Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU).

Veranstaltungsort
Simply Learn Bildungszentrum
Goethestr. 67
46047 Oberhausen

Kosten / Gebühren Betrag
Preis (Schulung für Teilnehmer mit Berufsausbildung)
149,00 € Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.)

Preis (Prüfung)
89,00 € Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.)

Zielgruppe

Arbeitssuchende oder von der Arbeitslosigkeit bedrohte Mitarbeiter, die in der operativen Produktion oder in der Dienstleistung Tätigkeiten zur Qualitätsprüfung/Qualitätssicherung wahrnehmen bzw. wahrnehmen sollen.
Meister, Techniker, Betriebswirte, Ingenieure, Arbeitsuchende mit Hochschul- und Fachhochschulausbildung sowie Werker, Facharbeiter und Sachbearbeiter.

Lehrgangsinhalte
- Arbeitsschutzgesetzgebung und -überwachung
- Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen
- Umgang mit Gefahrstoffen
- Arbeiten auf hoch und tief gelegenen Arbeitsplätzen
- Arbeitserlaubnis und Arbeiten in geschlossenen Räumen
- Einsatz von Arbeitsmitteln
- Förder- und Hebetechnik, VerkehrswegePersönliche SchutzausrüstungPrüfung

Lehrgangsziel
Bei Unternehmen die sich nach dem Arbeitsschutz-Managementsystem Sicherheits-Certifikat-Contraktoren (SCC) zertifizieren lassen wollen, müssen die operativ tätigen Führungskräfte gemäß SCC-Regelwerk eine anerkannte Schulung und Prüfung zu den Themen Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) absolvieren. Nach erfolgreich absolvierter Weiterbildung können die Teilnehmer auf Baustellen in den EU-Ländern (z.B. Niederlande, Belgien, Österreich, auch Schweiz) und vielen Betrieben in Deutschland im Bereich Arbeitssicherheit eingesetzt werden. Die Prüfung wird von der Prüfungsorganisation CertEuropa durchgeführt.

Dieses Personalzertifikat ist ein Baustein für die Betriebszertifizierung und Nachweis für sicheres Arbeiten gegenüber Auftraggebern. Die Maßnahme informiert über die Inhalte und Verfahren des SCC-Regelwerks (Managementsystems) und vermittelt Grundwissen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz als Vorbereitung auf die Prüfung. Darüber hinaus werden Methoden zur Verbesserung der Arbeitssicherheit vorgestellt und erläutert. Die Prüfung erfolgt gemäß den im SCC-Dokument 018 festgelegten Prüfungsmodalitäten und wird durch eine zugelassene Prüfungsorganisation abgenommen.

...auch als Inhouse-Seminar buchbar!


Anmeldeformular [109 KB]